Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.X
StatikMaterialien im GleichgewichtMehr Informationen
BauabwicklungZusammenspiel von Mensch und TechnikMehr Informationen
3D-Gebäudemodellierungund MachbarkeitsstudienMehr Informationen
Tragwerksplanung AnlagenbauStahlbauberechnungenMehr Informationen
NachhaltigkeitLiegt uns nicht nur am Herzen... wir leben sie auchMehr Informationen
PorscheVogelweiderstraße Mehr Informationen
ArchitekturNachhaltigkeit zwischen Tradition und ModerneMehr Informationen
m3steht für Mösl mal 3Mehr Informationen

Architektur
Statik
Bauabwicklung

Wohnaus Bergheim

07.07.2017

WOHNHAUS BERGHEIM

MODERNE KLASSIK

 

Das Wohnhaus in Bergheim zeichnet sich durch eine klassische Grundform und klare Linienführung aus. Die Architektur des Holz-Riegelbaus vereint eine traditionelle, in die Region passende Bauform mit modernen Elementen. Speziell die hinterlüftete Fassade mit einer Schalung aus vertikal angeordneten Tannenholzlamellen in Kombination mit vorgesetzten, quaderförmigen Bauteilen mit Plattenelementen dominieren das Erscheinungsbild.

 

Ein markantes, schlankes und über zwei Geschosse gezogenes Fensterelement unterstreicht das gegen den Himmel gerichtete, architektonische Grunddesign.

 

Die klaren Linien der Terrassenüberdachung im Obergeschoss oder der dem Hauptgebäude vorgelagerte Teil des Wohnbereichs mit Ausgang in den Garten bieten einen reizvollen Kontrast zur Holzschalung des Hauptgebäudes.

 

Das Objekt teilt sich in seiner Struktur in einen eingeschossigen und in einen mehrgeschossigen Baukörper. Im barrierefreien, eingeschossigen Bereich mit dezenterem Flachdach finden die Nebenanlagen wie Doppelgarage mit Lager und Werkstatt sowie der überdachte Eingangsbereich Platz.

 

Im mehrgeschossigen Baukörper mit dem 36 Grad geneigten Satteldach sind die Wohnräume untergebracht. Die Hauptausrichtung des Gebäudes verläuft nach Süd-Ost und Süd-West und sorgt damit für optimales Licht und natürliche Wärme an sonnigen Tagen. Für Schutz an kalten Tage sorgt eine ökologische Dämmung aus Zellulose.

 

Nicht nur außen, auch in den Räumen sorgt viel heimisches Holz für behagliches und gesundes Wohnen. Sämtliche Decken wurden aus Massivholz in Sichtqualität ausgeführt, Holzböden, Holztüren und Holz-Alufenster gewährleisten eine naturverbundene Wohnatmosphäre.

 

 

Leistungen m3-ZT GmbH: Architektur, Statik, Bauabwicklung

 

 

Ökologie, Nachhaltigkeit und Wohngesundheit:

 

  • Erdgeschoss barrierefrei
  • Holzriegelbau, Pfettendachstuhl, Massivholzdecken in Sicht
  • Holzarten: Fichte, Tanne, Eiche, ausschließlich heimisches Holz
  • Zellulosedämmung, keine Verwendung von PU-Schaum im kompletten Haus
  • Fassade mit vertikal verlaufender Tannenholzschalung sägerau, Plattenelemente, natürliche Verwitterung, kein chemischer Holzschutz
  • Holz-Alufenster
  • Fernwärmeanschluss
  • Energiekennzahl 32 kWh/m2a

     


Bilder


Zurück zur Übersicht

Weitere Projekte

M3-ZT GMBH
Ziviltechnikergesellschaft für Bauingenieurwesen

Farchen 26
A-5342 Abersee

[email protected]

Besuchen Sie uns auf