Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.X

Architektur
Statik
Bauabwicklung

Windmessturm Windsfeld / STATIK

10.02.2021

Bauwerke mit einer Höhe von 100m und das auch noch in 2.100 Meter Seehöhe, kommen nicht besonders oft vor.
Somit war die Anfrage, die Statik für einen Turm dieser Höhe zu erstellen, schon eine sehr spannende und nicht gerade alltägliche.

Seitens des Auftraggebers und des Bauherrn waren die Ziele bereits sehr klar definiert und die grundlegende Planung der technischen Ausstattung des Turmes und der Anforderungen an die Statik klar. Gemeinsam mit der Metallbaufirma wurde das System für den Turm entwickelt um schon vor der eigentlichen Berechnung, Fertigung und Statik in Einklang zu bringen. Von unserer Seite wurde ebenso das ZT-Büro DI Stallinger Johann+Partner aus OÖ mit der begleitenden Prüfung der Statik beauftragt. Grundlage hierfür war, Schnittkräfte und Bemessung aus unabhängigen Software-Lösungen (RFEM und SCIA) zu vergleichen. Die eigentliche Herausforderung begann dann so wirklich mit der Planung und Berechnung der Ausführungsdetails.

Eine Montage mittels Industrie Ketterer und Helikopter musste sichergestellt werden. Die Vorspannkräfte der Seile wurden festgelegt und die Details darauf abgestimmt. Diesbezüglich wurden die Abspannpunkt so konstruiert, dass die Seilkräfte während der Montage überwacht werden konnten.

Bei der Montage im Herbst 2020 war die die komplette Mannschaft der m3-ZT GmbH dabei (Matthias, Christoph, Stefan und Nikolaus) und half mit, den Turm zu montieren. Für diese Möglichkeit möchten wir uns nochmal bedanken und dem Piloten und den Monteuren am Turm für die Arbeit in dieser unglaublichen Höhe, unseren vollsten Respekt aussprechen.

 


Technische Daten:
Höhe: 100m
Standort: im Bereich des Gipfels "Windsfeld" in Flachau / Flachauwinkl auf einer Seehöhe von ca. 2100m ü.A.
Messzeitraum: ca. 1 ½ Jahre
Gesamtstahlgewicht: ca. 12t
Bemessen für eine mittlere Windgeschwindigkeit v_(b,0)=31m/sec (lt. Gutachten ZAMG)
Gittermastkonstruktion mit einem Grundrissradius von 75cm
Alle 10m abgespannt mittels Drahtseilen Ø12-Ø19 nach drei Seiten
 

 

Leistungen m3-ZT GmbH: Statik, Mithilfe bei Montage


Bilder


Zurück zur Übersicht

Weitere Referenzen

M3-ZT GMBH
Ziviltechnikergesellschaft für Bauingenieurwesen

Farchen 26
A-5342 Abersee

office@m3-zt.at

Besuchen Sie uns auf