Architektur
Statik
Bauabwicklung

Entwürfe

 

 

Wohnhaus Flachau
04.02.2022

Pongauer Stadel neu interpretiert

 

Diese Visualisierungen zeigen unseren aktuellen Entwurf eines Wohnhauses in Flachau, wunderbar gelegen mit Blick in den Talschluss. Die Bauherrenfamilie kennt uns schon von einem anderen sehr umfangreichen gewerblichen Projekt ihrer Familie, wo wir die Planung übernehmen durften. Es freut uns besonders, dass sie uns wieder mit der Planung, diesmal mit ihrem privaten Wohnhaus, beauftragt haben.  
Es sollte ein Holzbau werden, der in den Pongau passt. Planer Christoph Mösl von m3-ZT hat mit den Pongauer Heustadeln und den schräg nach unten laufenden Wänden eine traditionelle Form gefunden und diese in unsere Zeit und für ein Familienhaus transformiert. Die Lamellenfassade in den Obergeschossen beruhigt die großen Fensterflächen, schützt vor intensiver Sonneneinstrahlung und bringt zugleich interessante Lichtspiele ins Haus.
Heimische Lärchenholzschindeln schützen das Gebäude vor Bewitterung.
Besonders spannend sind auch der teils umlaufende innenliegende Balkon und die Dachterrasse über der Garage – ein privater Bereich für die Kids, erreichbar von den Kinderzimmern und dem Balkon.  

Im Erdgeschoss ist die bewachsene Pergola ein beschatteter Rückzugsort im Sommer und die Verbindung zum Garten.

 

Viel Freude mit eurem baldigen Eigenheim wünscht das Team von m3.


Bilder


Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

M3-ZT GMBH
Ziviltechnikergesellschaft für Bauingenieurwesen

Farchen 26
A-5342 Abersee

office@m3-zt.at

Besuchen Sie uns auf