Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.X

Architektur
Statik
Bauabwicklung

Entwürfe

 

 

Bergzeit

29.07.2020

Im Zentrum des größten Salzburger Skiverbandes gelegen, möchte der Bauherr, einen Komplex bestehender Gebäude, unter anderem eine Apres-Ski-Bar, renovieren und umgestalten. In den Bildern sehen Sie unsere aktuellen 3D-Visualisierungen dazu.


Dabei haben wir das Erlebnis Skifahren betreffend dem Konzept und der architektonischen Gestaltung neu interpretiert und ebenso traditionelle Gestaltungselemente herangezogen.

Ebenso besteht die Motivation, dem Urlauber, neben dem eigentlichen Bergerlebnis, mit einem zusätzlichen Angebot begleiten zu dürfen.

Vom Ausleihen der Ski am Morgen im eigenen Sportgeschäft und Skidepot, über den Kaffee am Vormittag,

das Mittagessen und die Jause danach wird es auch möglich sein, den Abend mit Freuden in der eigenen Bar ausklingen zu lassen.

 

In der grundsätzlichen architektonischen Überlegung findet man in der Kubatur 3 Baukörper, deren rechteckige Grundform nach oben hin mit unterschiedlich geneigten Satteldächern ihren Abschluss finden.

Die dabei durchgehende Holzfassade in Verbindung mit der einfachen Grundform, soll an die typisch regionalen, freistehenden,

fast vergessenen HEUSTADELN, erinnern.

In diesen drei Baukörpern sind der Skiverleih bzw. das Sportgeschäft und die Gastronomie organisiert.

 

Zwischen dieser doch traditionellen Formensprache wurde ein freimodelliertes Volumen entwickelt, welches den Platz für den Barbetrieb bieten darf.

Die Form soll an einen BERG erinnern und diesen Eindruck durch die gewählten Materialien noch bestärken.

Neben Stahl, sollen Steinfassaden in Kombination mit Glasflächen, die abstrakte und dennoch klare Formensprache unterstreichen.

Die Bar selbst organisiert sich über zwei Ebenen und kann je nach Witterung teilweise geöffnet werden.

 

Eine eventuelle Nutzung im Sommer wurde auch schon mit angedacht. Neben dem Verleih von Fahrrädern bzw. den Verkauf von Sommer-Sportartikeln, kann man die Gastronomie und das Volumen des Berges für Events aller Art buchen.


Bilder


Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

M3-ZT GMBH
Ziviltechnikergesellschaft für Bauingenieurwesen

Farchen 26
A-5342 Abersee

office@m3-zt.at

Besuchen Sie uns auf